Thomas Brücker &

Dr. med. Mareile Wallrabenstein


Booster-Impf-Nachmittage

Aufgrund der großen Nachfrage nach Impfterminen für eine Dritt- bzw Boosterimpfung bieten wir in den kommenden Wochen immer mal wieder Impfnachmittage speziell für die Booster Impfung an. Die bisher geplanten Termine sind allerdings schon voll, wir prüfen, ob wir noch einen weiteren Termin vor Weihnachten anbieten können. Da uns aktuell wieder die Impfdosen rationiert werden, können wir leider nicht so viele Impfungen durchführen wie wir gerne würden. Ab sofort werden wir sowohl mit dem mRNA Impfstoff der Firma BionTech impfen als auch mit dem mRNA Impfstoff von Moderna. Beide Impfstoffe bieten einen sehr guten Schutz, haben ein sehr ähnliches Nebenwirkungsprofil und sind gleich gut verträglich. Eine Auffrischung mit Moderna, auch wenn sie mit BionTech vorgeimpft sind, ist unbedenklich möglich. Nur für Patienten jünger als 30 Jahre kommt eine Impfung mit Moderna nicht in Frage. Sollten Sie die Impfung mit einem der beiden Impfstoffe generell ablehnen, kann es sein, dass wir den bereits vereinbarten Impftermin nicht aufrecht erhalten können.

Das Angebot für Boosterimpfungen richtet sich an:

- Patienten unserer Praxis

- die bereits vollständig geimpft sind

- deren 2. Impfung ca. 6 Monate her ist

(bzw mindestens 4 Wochen falls bisher nur 1x mit Johnson &Johnson geimpft)

Sollte bisher noch keine Impfung mit einem mRNA Impfstoff erfolgt sein oder wurden Ihre bisherigen Impfungen nicht durch unsere Praxis durchgeführt, bringen Sie bitte die Aufklärungsbögen ausgefüllt und fertig unterschrieben mit zum Impfnachmittag! Es werden keine Aufklärungsbögen mehr durch die Praxis ausgegeben, bitte informieren Sie sich im Internet und stellen ggf. VOR der Impfung Ihre Fragen.

 

Sollten Sie an einer Erst-Impfung interessiert sein, freut uns das sehr, dies können wir jedoch nicht im Rahmen dieser Impf-Nachmittage leisten, bitte melden Sie sich dafür zu einem anderen Termin in unserer Sprechstunde an.

Auch andere Leistungen wie Grippeimpfungen, Rezepte o.ä. können im Rahmen dieser Sprechstunde nicht angeboten werden.

Sollten bei Ihnen noch nicht die erforderlichen 6 Monate seit der zweiten Impfung vergangen sein, reservieren Sie sich gerne schon einen Termin zur Booster Impfung im neuen Jahr.

Bei entsprechender Nachfrage werden wir auch in Zukunft alle paar Wochen spezielle Impfsprechstunden für Booster Impfungen anbieten.

 

Corona Informationen 

Bitte trage Sie beim Betreten unseres Praxisgebäudes einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz und beachten die geltenden Abstandsregeln.

Wir achten bei der Terminvergabe darauf, dass in unseren Räumlichkeiten die nötigen Abstände eingehalten werden können. Bitte vereinbaren Sie daher unbedingt telefonisch einen Termin. Sollte die maximale Personen Anzahl in unseren Räumlichkeiten erreicht sein, wird Sie eine unserer Helferinnen ggf. bitten vor der Tür zu warten. Wir bitten um Verständnis!

Zum Schutz unserer älteren und chronisch kranken Patienten haben wir eine spezielle Infekt-Sprechstunde am Ende unserer Sprechstundenzeit eingerichtet. Sollten Sie Symptome eines Infektes haben melden Sie sich bitte telefonisch bei uns und kommen keinesfalls unangekündigt in die Praxis! Alle anderen Patienten bitten wir unsere Praxis in der Zeit von 11:00 -11:30 Uhr zu meiden, insbesondere sollten keine Rezepte oder Überweisungen in dieser Zeit abgeholt werden.

Abstriche

Wir haben die Möglichkeit in unserer Praxis sowohl PCR-Abstriche als auch Antigen-Schnelltests durchzuführen. Über die Indikation für einen Test entscheidet immer der Arzt/die Ärztin. Sollten Sie im Voraus wissen, dass Sie einen Test nebst Bescheinigung zu einem bestimmten Termin benötigen, vereinbaren Sie bitte rechtzeitig einen Termin.

Impfungen

Seit Anfang April beteiligt sich unsere Praxis an den Impfungen gegen Covid19.

Aktuell verimpfen wir nur den Impfstoff "Comirnaty" der Firma BionTech. Auch Drittimpfungen sind  bei uns in der Praxis möglich. Die Impfungen werden im Rahmen der normalen Sprechstundenzeiten und nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung durchgeführt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig wenn Sie einen Termin für eine Drittimpfung vereinbaren möchten.

Sollten Sie noch gar nicht geimpft sein, melden Sie sich ebenfalls gerne für einen Impftermin! Erstimpfungen werden bevorzugt behandelt bei der Terminvergabe.

Sollten Sie von uns einen Termin zur Impfung erhalten, bringen Sie bitte die ausgefüllten Aufklärungs- und Einwilligungspapiere mit sowie Ihren Impfausweis.

Laden Sie sich hier die entsprechenden Formulare herunter:

- Aufklärung Impfung mit mRNA Impfstoff (z.B.: der Firma Biontech/Pfizer)

- Einwilligungserklärung Impfung mit mRNA Impfstoff

 

 

Grippe Impfung

Melden Sie sich gerne telefonisch an! Meist sind kurzfristig Termine verfügbar. 

 


Der Hausarzt als Begleiter in guten wie in nicht so guten Zeiten

Manchmal ist es eine Gesundheitsvorsorge, manchmal eine ernsthafte Erkrankung für die ein Mensch einen Arzt braucht. Mit unserem Team und mit spezialisierten Partnern bieten wir Ihnen als Kassen- sowie Privatpatient eine auf Sie zugeschnittene Hilfe in diesen Feldern an.
Unser kompetentes Team aus Allgemeinärzten und Medizinischen Fachangestellten sichert optimale hausärztliche und fachärztlich-allgemeinmedizinische Betreuung, Vorsorge und wirksame Behandlungen im Krankheitsfall. In unseren Praxisräumen bieten wir Ihnen neben dem kompletten Behandlungsspektrum und der vollständigen Präventivmedizin auch alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur.

Unser ganzheitlicher Ansatz sichert Ihnen nicht nur optimale medizinische Betreuung, er spart Ihnen auch Zeit. So bieten wir Ihnen unser komfortables Check-up-Paket, die den Zeitbedarf für Ihre umfassende Vorsorgeuntersuchung reduziert. Für alle weiterführenden, fachärztlichen Behandlungen bieten wir Ihnen die ganze Kompetenz unseres Klinik- und Ärztenetzwerkes.

So erhalten Sie bei uns die Rundum-Versorgung aus einer Hand.
Egal, was Sie bedrückt, wir lassen Sie nicht im Stich.